Wandel annehmen – die Zukunft gestalten

Ergebnisse der CemeCon-Umfrage auf der GrindTec:

Wir haben gefragt – das Fachpublikum auf der GrindTec 2018 hat geantwortet! „Erwarten Sie, dass der Ausbau von e-Mobilität die Industrie-Landschaft und insbesondere die Zerspanungsindustrie beeinträchtigen wird?“ wollten wir von den Besuchern der Internationalen Fachmesse für Schleiftechnik wissen. Und die Antworten waren mehr als aussagekräftig. Von den 104 Befragten waren 73 Prozent sicher: Ja, es wird Veränderungen für die Zerspanungsindustrie geben. Diese Veränderungen bedeuten Chancen: Unternehmen der Branche, die dem Wandel mit guten Ideen begegnen, stehen alle Wege offen. New materials for new business ist die richtige Richtung. CemeCon ebnet Herstellern von Präzisionswerkzeugen mit HiPIMS- und Diamantbeschichtungen den Weg zu neuem Geschäft in der Mikrozer­spanung, der Medizintechnik oder dem Flugzeugbau.

Bringt die E-Mobilität Veränderungen für die Zerspanungsindustrie?

Mehr zu den entscheidenden FAKTOREN FÜR ERFOLGREICHES BUSINESS  finden Interessierte im White Paper  „IMPULSE ZUR ZUKUNFT DER ZERSPANUNG“ von CemeCon-Vorstandsmitglied DR.-ING. TONI LEYENDECKER unter: cemecon.de/wp218.

Verbrennungsmotor Zerspanungsindustrie