Online-Live-Batches stehen hoch im Kurs!

Kamera? Check! Mikrofon? Check! Ok, wir sind live!

Drei CemeCon Kollegen, der aktuellen Situation entsprechend mit Nasen- Mundschutzmasken versehen, stehen vor der Webcam und begrüßen die Ansprechpartner eines interessierten Werkzeugherstellers. In den letzten Wochen haben solche Abläufe nicht nur Fahrt aufgenommen sondern auch einiges an Routine erfahren dürfen. Als die Pandemie ganze Branchen und Industrien zum Erliegen brachte, dauerte es nur kurze Zeit, bis bei CemeCon das Online-Angebot einer Live-Batch organisiert und kommuniziert wurde. Und der Anklang war und ist immer noch groß!

Markus Rauber, Dietmar Heldt und Dr.-Ing. Christoph Schiffers zeigen live übers Internet wie Premiumbeschichtungen von Präzisionswerkzeugen heute möglich sind. Irgendwo in der Welt sitzen die Zuschauer vor ihren Bildschirmen, stellen Fragen und bekommen sofort Antworten von den CemeCon Experten. Die Atmosphäre ist entspannt, die Teilnehmer sind konzentriert und sehr wissbegierig.

“Sehr schnell gelangen wir in eine richtige Arbeitsatmosphäre. Auch wenn wir im Internet sind, sind die Online-Live-Batches eine sehr persönliche Erfahrung, die Teilnehmer schätzen die gebotene Intimität und stellen sehr schnell die für sie wichtigsten Fragen.” berichtet Dr.-Ing. Christoph Schiffers, der den Dialog moderiert. Seine zwei Kollegen beladen gerade die nächste Charge, erklären einzelne Bestandteile und Schritte und freuen sich wenn die Zuschaltungen zusehends wachsen. Markus Rauber findet, dass die aktuelle Situation aufgrund der Pandemie nicht nur Unangenehmes mit sich bringt:  “Zu Beginn musste ich mich daran gewöhnen in eine Webcam zu schauen. Jetzt verstehe ich Moderatoren und Nachrichtensprecher viel besser und inzwischen fühlt es sich fast natürlich an. Wir alle ändern gerade einiges an unseren Arbeitsabläufen, und es kommt viel Gutes dabei heraus.”

Das Interesse an Live-Batches von CemeCon war immer schon vorhanden. Ohne Tricks und doppelten Boden kann jeder erleben, wie einfach die Handhabung ist, wie schnell Chargenwechsel vonstatten gehen und wie flexibel bei Beschichtungen von 1µm bis 12µm mit ein und der gleichen Beschichtungsanlage premium Ergebnisse erzielt werden.

Noch bequemer und noch sicherer, weil kontaktlos, sind Online-Live-Batches. “Es sind durchaus sehr unterschiedliche Kompetenzen auf der anderen Seite der Leitung vertreten: Linienmanager, die sicherstellen wollen, dass die Integration einer Beschichtungsanlage reibungslos funktionieren kann und dass der Betrieb prozesssicher und vor allem in hoher Taktung laufen kann. Aber auch Werkzeugentwickler, die eigene Beschichtungen herstellen wollen und das hierfür richtige System suchen. Überrascht sind die meisten, wenn sie mitbekommen, dass auch solch unterschiedliche Anforderungen mit ein und der gleichen Anlage bedient werden,” erzählt Dietmar Heldt, CemeCon Customer Care, der täglich Kontakt zu Kunden aus aller Welt hat. Auf jede Frage der Online-Live-Batch Teilnehmer folgen die Antworten prompt. Hier spricht die tägliche Praxis: Über 80.000 Präzisionswerkzeuge werden jeden Tag im weltgrößten Beschichtungscenter bei CemeCon veredelt.

Online-Live-Batches sind über die Kollegen aus dem Bereich Coating Technology buchbar: +49 2405 4470 122 // coatingtechnologyatcemecon [dot] de