Leistung steigern in der Gewindeproduktion

TapCon®Gold nun auch bei CemeCon in China erhältlich

Der Bedarf an hochwertigen Gewindewerkzeugen in China ist groß. Um der dortigen Industrie auch einen Performancesprung in der Gewindeproduktion zu ermöglichen, können chinesische Werkzeughersteller nun ihre HSS-Gewindebohrer und -former im CemeCon-Beschichtungszentrum in Suzhou mit dem neuen HiPIMS-Schichtwerkstoff TapCon®Gold beschichten lassen.

„Wir haben TapCon®Gold speziell für HSS-Gewindebohrer sowie -former entwickelt. Dieser HiPIMS-Schichtwerkstoff erreicht eine deutliche Leistungssteigerung zu alt hergebrachten TiN- und TiCN-Schichten, bis dato die Referenzen bei Gewindewerkzeugen. Auch von chinesischen Werkzeugherstellern erhalten wir immer mehr Anfragen nach einem Beschichtungsservice mit TapCon®Gold. Das zeigt, dass dort die Ergebnisse der Samplings eben‐ falls sehr erfolgreich sind“, so Marco Furrer, Sales Manager bei CemeCon.

Neben der spezifischen Zusammensetzung von TapCon®Gold ist gerade die Herstellung im hochtechnologischen HiPIMS-Verfahren der Grund für die ausgezeichneten Zerspanergebnisse. HiPIMS- Schichtwerkstoffe sind extrem glatt, sehr dicht und haftfest. Eine sehr gute Kombination für das Gewinde‐ bohren und -formen. Diese Kombination sorgt für geringe Drehmomente beim Formen und hohen Verschleißwiderstand beim Bohren
– entscheidende Faktoren bei der Gewindeherstellung.

Die reibungsarme Oberfläche von TapCon®Gold verhindert zudem Materialanhaftungen an den Werkzeugen und sorgt für eine ausgezeichnete Spanabfuhr sowie ein hervorragendes Einlaufverhalten. Optimalen Schutz für die Schneiden beim Gewinden erreicht der HiPIMS-Schichtwerkstoff dank seiner hohen Zähigkeit. Diverse Werkzeughersteller vor allem mit eigener Beschichtungsproduktion setzen TapCon®Gold bereits erfolgreich auf ihren Gewindebohrern bzw. -formern ein. „Nun wollen wir den HiPIMS-Schichtwerkstoff weltweit verfügbar machen. Gerade in der schnell wachsenden Industrie Chinas sind leistungsstarke Gewindewerkzeuge enorm gefragt. Der perfekte Markt für TapCon®Gold. Deswegen haben wir die Prozesse in unser Beschichtungszentrum in China transferiert. Nun ist dort alles bereit, damit Werkzeughersteller ihre Gewindebohrer und -former mit TapCon®Gold beschichten lassen können“, so Marco Furrer.