Knowhow gestärkt

Die Experten von CemeCon beantworteten den Anwendungstechnikern von ARNO Werkzeuge zahlreiche Fragen zur neuesten Beschichtungstechnik.

Werkzeugexperten von Arno erweitern ihr Wissen zur Beschichtungstechnik

Nur wer seine Möglichkeiten kennt, kann seine Kunden gut beraten und unterstützen. Deswegen verbrachten die Anwendungstechniker von ARNO Werkzeuge einen Tag im Beschichtungszentrum in Würselen, um die neusten Entwicklungen von CemeCon – die HiPIMS-Technologie sowie die Schichtwerkstoffe FerroCon®, InoxaCon® und AluCon® – kennenzulernen.

Mit einem der weltweit größten Programme an geschliffenen, hochpositiven Wendeschneidplatten zum Drehen, innovativen Systemen zum Ein- und Abstechen sowie Fräs- und Bohrsystemen bietet ARNO Werkzeuge seinen Kunden ein leistungsfähiges Werkzeugspektrum für unterschiedlichste Zerspanungsanwendungen. Dabei ist die ständige Weiterentwicklung ein wichtiger Baustein für den Erfolg der Werkzeuge. Bereits seit vielen Jahren arbeitet ARNO Werkzeuge mit CemeCon zusammen und holt sich das Beschichtungsknowhow über den Beschichtungsservice dazu.

Inka Harrand (links außen), Marc Semder, Sales Manager, und Eric Knipprath (rechts außen) zeigten den Anwendungstechnikern von ARNO Werkzeuge bei ihrem Besuch im Beschichtungszentrum in Würselen die neusten Entwicklungen in der Beschichtungstechnik.

„Als Werkzeugspezialisten sind uns Beschichtungen zwar nicht fremd, doch das detaillierte Expertenwissen fehlt uns. Um den eigenen Vertrieb aber zu schulen und unsere Kunden bestmöglich beispielsweise bei einem Bearbeitungsproblem unterstützen und beraten zu können, wollten wir unsere Kenntnisse zur neusten Beschichtungstechnik sowie deren Möglichkeiten erweitern. CemeCon hat uns dazu einen sehr informativen und hilfreichen Tag geboten“, so Werner Meditz, Technischer Leiter bei ARNO Werkzeuge.

Der Schwerpunkt des Seminars lag auf der zukunftsweisenden HiPIMS-Technologie: Wie funktioniert sie? Welche Schichtwerkstoffe bietet CemeCon an? Und wofür eignen sich diese besonders gut? Diese und weitere Fragen beantworteten die Experten von CemeCon den interessierten Anwendungstechnikern in theoretischen und praktischen Sessions.

„Wir bieten unseren Kunden gerne Seminare zu unseren Beschichtungen an – bei uns in Würselen und auch vor Ort beim Kunden. Zum einen stärkt das die Zusammenarbeit und es entsteht ein besseres Verständnis für unsere Arbeit. Zum anderen lernen die Werkzeugexperten die Anforderungen kennen, die für eine Premiumbeschichtung beachtet werden müssen. Dieses Wissen können sie direkt bei der Herstellung der Werkzeuge umsetzen. Das erleichtert die Arbeit für alle“, ergänzt Inka Harrand, Produktmanagerin Cutting Inserts bei CemeCon.

Arno Werkzeuge

logo grieshaberBei ARNO Werkzeuge (Karl-Heinz Arnold GmbH) vereinigen sich modernste spanende Fertigungstechnik mit weltweiten Vertriebsstrukturen. ARNO Werkzeuge ist mit zahlreichen Niederlassungen und Vertriebspartnern auf jedem Kontinent weltweit für die Innovationskraft, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit seiner Werkzeuge bekannt. Langjährige Erfahrung in der Zerspanungstechnik gekoppelt mit ständiger Weiterentwicklung bestehender Werkzeuge – bei gleichzeitiger Forschung mit neuen Werkstoffen und Materialien – ermöglicht es ARNO Werkzeuge, Jahr für Jahr herausragende Werkzeuge vorstellen zu können.

www.arno.de

PVD HiPIMS FerroCon InoxaCon AluCon Know How Transfer Beschichtungslösung Beschichtungszentrum Zerspanungsindustrie Training